Mehrere Ertragsströme bei Immobilieninvestitionen

Es spielt keine Rolle, an welcher Art von Investition Sie teilnehmen, es ist fast immer eine kluge Idee, mehrere Einkommensströme zu haben, um Ihre Gewinne zu maximieren und gleichzeitig Ihre Risiken zu verteilen. Selbst innerhalb der Grenzen der Immobilien-Investitionen gibt es verschiedene Arten von Investitionen, die Ihnen helfen können, Ihre Risiken zu verteilen, wenn Märkte turbulente Zeiten treffen, und dies ist ein sehr gutes Sicherheitsnetz für diejenigen, die sich nicht fühlen wollen, als ob sie ihre Investitionen auf einem Immobilienmarkt verspielen, der an seinen besten Tagen unbeständig ist.

Sie haben wirklich zwei Vorgehensweisen, wenn es darum geht, mehrere Einkommensströme beim Aufbau Ihres Finanzportfolios zu erzielen. Das erste ist, Ihr Immobilienvermögen und Ihre Investitionen auf mehrere verschiedene Arten von Immobilienanlagen zu verteilen. Es gibt ein paar Typen, die einem sofort in den Sinn kommen. Zuerst gibt es Mietobjekte. Du hast zwei Möglichkeiten, auch mit diesen. Sie können entweder wählen, ob Sie Immobilien direkt an Familien, Studenten, Singles und ältere Menschen in Ihrer Stadt vermieten möchten, oder ob Sie einen Mietvertrag oder eine Miete für die eigene Situation für diejenigen anbieten möchten, die in der Vergangenheit gekämpft haben, aber dennoch den Traum vom Wohneigentum haben.

Andere Optionen für die Einbringung mehrerer Einkommensströme durch Immobilien ist es, ein paar Mietobjekte zu haben und diejenigen mit ein paar Flips in den Werken zu koppeln, vielleicht ein Gewerbeobjekt oder zwei, und ein Pre-Construction-Deal oder eine Ferienwohnung in den Pipelines. Eine Sache ist sicher, dass Sie immer auf der Suche nach Ihrer nächsten Immobilieninvestition sein sollten, wenn Sie wirklich gutes Geld in diesem Geschäft verdienen und gleichzeitig ein wenig mehr Sicherheit haben wollen. Mieten sind in den meisten Fällen passives Einkommen, besonders wenn Sie einen soliden Hausverwalter haben, der sich um die Details kümmert und die anderen Investitionen oft das Sahnehäubchen sind.

Wenn Sie jedoch ein wirklich diversifiziertes Portfolio wünschen, ist es ein guter Plan, einige Investitionen einzubeziehen, die nicht mit Immobilieninvestitionen zusammenhängen. Während ich fest daran glaube, dass Immobilieninvestitionen für die meisten Menschen der richtige Weg sind, gibt es viel Geld, das in anderen Bereichen verdient werden kann, und es wäre sinnlos, mehrere Einkommensströme zu diskutieren, ohne einige zu erwähnen, die nichts mit Immobilieninvestitionen zu tun haben. Altersvorsorge ist eine gute Option und Sie können jetzt in eine eigene Altersvorsorge investieren, auch wenn Sie selbstständig sind. Es ist definitiv wert, als noch ein weiterer Einkommensstrom betrachtet zu werden, selbst wenn es sich um ein Einkommen handelt, auf das Sie eine Weile warten müssen, um es zu erhalten. Franchise-Unternehmen sind oft große Geldmacher für diejenigen, die unmittelbarere Ergebnisse aus ihren Investitionen benötigen, und Aktien und Anleihen sind auch große langfristige Anlagestrategien.

Die Wahrheit ist, dass es viele Dinge gibt, die Sie tun können, um noch mehr Einkommensströme zu schaffen, die Sie zu Ihren Immobilieninvestitionen hinzufügen können. Vom Geldverdienen online über Affiliate-Marketing, Blogs und Direktverkäufe können Sie auch Ziegel- und Mörsergeschäfte in Angriff nehmen, obwohl diese in der Regel genauso zeitaufwendig sind wie Immobilien. Der Punkt ist, dass Sie Geld von verschiedenen Seiten einbringen wollen und die Immobilieninvestition einer von vielen verschiedenen Wegen ist, die es zu erkunden gilt, wenn Sie sich für Ihre Anlagezukunft entscheiden und diese vielfältigen Einkommensströme aufbauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.